Allgemeine Geschäftsbedingungen – ONLINESHOP /VORLAGEN

§ 1  Anbieter, Einbeziehung der AGB

(1) Anbieter sowie Vertragspartner für die in unserem Online-Shop https://webdesign-grafikdesign-muenchen.de/shop dargestellten digitalen Produkte: Grafiken, Flyer, Icons, Homepages usw… ist Katrin Radschinsky, Nürnbergerstr. 17, 92353 Postbauer-Heng, Telefon: 015158877762, E-Mail: info(at)over-night-design.de.

(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Kunden. Entgegenstehenden AGB des Kunden werden widersprochen. Diese gelten im Online sowie im Auftragsbereich.

§ 2 Verkauf von Waren und Rechte im Onlineshop / Vorlagen

(1) Die Vorlagen Flyer, Icons können mit Hilfe eines Kontaktformulars erworben werden. Derzeit nur mit Kontaktformular. Auf den jeweiligen Seiten z. B. Flyer, befindet sich unten kurz vor dem Footer ein Kontaktformular mit einem Dropdown Auswahlmenü. Hier hat der Kunde die Möglichkeit den Favoriten Flyer auszuwählen. Der Preis des jeweiligen Flyer, befindet sich immer hinter dem ausgewählten Flyer. Beim Ausfüllen und der Bestätigung der Datenschutzerklärung sowie der AGB`s, geht der Empfänger einen gültigen Kaufvertrag mit over-night-design ein, den er innerhalb 24 h vor Erhalt der digitalen Daten widerrufen kann. Des Weiteren kann der Kunde Flyer oder Visitenkarten von uns sofort bearbeiten und für sich anpassen lassen. Hier hat er die Möglichkeit Texte, überschriften und Bilder hinzuzufügen, die dann eingearbeitet werden. Der Kunde erhält nach Abschluss des Kaufvorgangs immer die Original Datei sowie die bearbeitete Datei wenn vorhanden.

(2) Der Käufer hat die Möglichkeit gegen Aufpreis der alleinige Besitzer dieser digitalen Produkte zu sein. Dies ist auf Anfrage Möglich und auch nur dann wenn das Produkt nicht vorher schon einmal von einem anderen Kunden gekauft worden ist. Bitte sprechen Sie uns an.

(3) Nach dem Kauf der Ware (der Anfrage) auf das jeweilige Produkt, erhält der Kunde eine Empfangsbestätigung und innerhalb von 24 h eine Rechnung die er in Vorkasse zu begleichen hat. Erst wenn dieser Betrag via Paypal bezahlt wurde, wird das Produkt wenn nötig bearbeitet und an den Kunden übersendet (E-Mail). Das Produkt wird in einer passwortgeschützten Zipdatei übermittelt. Das Passwort wird vorher festgelegt und dem Kunden gesondert übermittelt. (Entweder via SMS oder Email)

(4) over-night-design, Gewährleistet, dass kein Produkt öfters als 500 mal vertrieben wird und hat somit einen kleineren Kreis an Konkurrenten die den selben Flyer, Icon oder Bilder haben.

(5) Nach jedem Kauf, bzw. dem Eingang des Rechnungsbetrages, erhält der Kunde eine Lizenznummer, diese berechtigt Ihn entweder zum alleinigen Besitzer oder eines von höchstens 500 Besitzern dieser Dateien. Sollte einmal geklärt werden ob der Kunde rechtmäßige Besitzer dieses Bildes, Datei ist. Kann dies mit dieser Lizenznummer herausgefunden werden. Wie viel Stück dieser Produkte in den Umlauf geraten, steht jeweils bei den Produkten an. Bitte beachten Sie das es auch manchmal nur 500 Stück zum verkauf gibt.

(6) over-night-design, behält sich vor, verkaufte und bearbeitete Produkte als Referenz zu verwenden und ggf. Namen/Firmennamen und Abbildung auf der Homepage www.over-night-design.de zu veröffentlichen. Dies kann durch eine Begründung oder eine gesonderte Anfrage beanstandet werden und wird dann nicht veröffentlicht.

(7) over-night-design, darf Flyer sowie Bilder auf der Homepage oder für sich auch verwenden. Zählt jedoch nicht zu einen der 1000 Besitzer dazu.

(8) Lediglich im Einzelkauf, kann over-night-design ausgeschlossen werden, das over-night-design nicht mit diesem Produkt werben darf.

(9) Es können Auftragsfotografien oder Sonderanfertigungen (Grafik, Flyer …) ebenfalls im Shop vertrieben werden. Wenn der Auftraggeber dies wünscht, kann er die Gesamtkosten so erheblich senken.

(10) für den Kauf, sowie die Bestellung und die Lizenz der digitalen Produkte, werden Kundendaten gespeichert. Dies heißt lediglich, dass der Käufer festgehalten wird um so die Lizenznummern den jeweiligen Besitzern zuordnen kann.

(11) Nach einem Kauf eines digitalen Produktes, ist der Käufer zwar der alleinige Besitzer und darf mit diesem Produkt Kundenakquise oder Werbung oder der gleichen umsetzen, jedoch ist es ihm nicht gestattet das Produkt 1:1 weiter zu verkaufen. Er kann die Lizenz umschreiben (Namen des Besitzers verändern) oder übergeben, jedoch nicht das Produkt für einen anderen Preis an eine andere Person weiter vertreiben.

(12) Der Käufer ist dazu berechtigt Artikel mit dem Produkt (aufgedruckt) weiter zu vertreiben, jedoch benötigt er hierfür eine erweiterte Lizenz von over-night-design, diese sollte gesondert angefragt werden. Da es sich hierbei um einen Verkauf dieses Produktes handelt.

(2) für die im Shop dargestellten Waren gibt der Anbieter ein verbindliches Kaufangebot ab. Mit der Absendung des Bestellwunsches über den Button senden (Formular) nimmt der Kunde das Kaufangebot an. Der Anbieter best?tigt den Vertragsschluss per E-Mail (Vertragsbestätigung) und versendet innerhalb von 24 h die Rechnung zu.

§ 3  Preise und Bezahlung im Onlineshop / Vorlagen (Rechnungstellung)

(1) Alle Produkte sind exklusive Versandkosten und zuzüglich (exklusive) Umsatzsteuer (MwSt.).

(2) Alle Preise sind im Dropdownmenü des jeweiligen Formulars ersichtlich.

(3) Eine gesonderte Rechnung erhält der Kunde innerhalb von 24 h in Form einer Email. Erst nach Erhalt des Betrages, wird die Datei gesendet.

(4) Widerruf, kann innerhalb der 24 h bzw. bis zum begleichen der Rechnung gestattet werden, jedoch nicht mehr wenn die Ware an den Kunden per E-Mail gesendet wurde. Es ist nicht Möglich Produkte umzutauschen.

(5) Der Käufer hat 7 Tage Zeit die Rechnung via Paypal: K.Radschinsky(at)web.de zu zahlen. Hier zählt das Eingangsdatum auf dem Empfängerkonto. Sollte der Geldeingang nicht innerhalb dieser 7 Tagen auf dem Konto gut geschrieben sein, wird die Rechnung verworfen und vernichtet. Diese ist dann nicht mehr gültig.

§ 4  Versand und Lieferzeit

(1) Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf das Paypal, wird die Ware/Produkt je nach Bearbeitungsaufwand dem Kunden innerhalb von einer Woche dem Kunden per E-Mail zugesendet. Die Datei wird in einer Passwortgeschützten Zipdatei versendet. Das Passwort erhält der Kunde entweder per SMS oder per E-Mail separat zugesendet.

(2) Produkte /Flyer /Bilder die nicht bearbeitet werden müssen (Wenn kein Inhalt eingepflegt werden muss) werden innerhalb von 24 h in der Originaldatei wie bei der Bestellung angegeben geliefert.

§ 5  Zusatzleistungen

(1)Der Kunde hat die Möglichkeit mit Hilfe des Kontaktformulars, weitere zusätzliche Leistungen in Anspruch zu nehmen. Diese werden gesondert berechnet und werden (meist) im Kontaktformular mit einem Betrag angegeben. Sollte dies nicht der Fall sein, wird dies in der Rechnung gesondert aufgelistet.

Eine Zusatzleistung beinhaltet z. B. die Bearbeitung von Bildern in z. B. Schwarz-weiß oder in Schwarz-weiß mit Farbtouch. Die Erstellung eines Mockups, das Einpflegen des Inhalts in den ausgesuchten Flyer.

§ 6  Enthaltene Bilder und Texte

(1) Die verwendeten abgebildeten Layoutbilder oder Layout-texte bei z. B. Flyer, sind nur zur Anschauung gedacht und werden nicht als Original Datei mitgeliefert. Sie erhalten also keinerlei Rechte der mitgelieferten Layoutbilder. Das heißt alle enthaltenen Bilder in dem Produkt, werden in dem z. B. Flyer nicht mit verkauft und müssen gesondert erworben bzw. von anderen Plattformen gekauft werden. Hierzu erhalten Sie keinerlei Rechte. Diese Bilder und Texte dienen lediglich der Vorschau und sind nicht für die öffentliche Verwendung oder für den Verkauf vorgesehen.

§ 7  Verbraucher-Widerrufsrecht

(1) Der Kunde kann bis zur übersendung der Datei per Email jeder Zeit den Kauf widerrufen.

(2) Nach Erhalt der digitalen Datei per E-Mail, ist dem Kunden/Käufer keine Erstattung oder Widerruf mehr Möglich, da es sich hierbei um eine digitale Datei handelt und diese nicht zurück gegeben werden kann.

(3) Sollte der Kunde die Rechnung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung nicht bezahlen, so ist der Kaufvertrag ungültig und die Rechnung sowie die Anfrage wird gelöscht und verworfen.

§ 8  Gewährleistung (Mängelhaftung)

Es bestehen keine Gewährleistungsansprüche des Kunden, die Ware ist gekauft wie gesehen. Dieser erhält exakt die Ware wie abgebildet, jedoch in der original Grüße.

§ 9  Außergerichtliche Streitbeilegung

(1) Zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus einem Fernabsatzvertrag mit einem Verbraucher hat die EU-Kommission eine Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) eingerichtet unter https://ec.europa.eu/consumers/odr.

(2) Außer der OS-Plattform können Verbraucher folgende Schlichtungsstelle ansprechen: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, https://www.verbraucher-schlichter.de, E-Mail: mail(at)verbraucher-schlichter.de, Telefon (07851) 7957940.

Aufträge für Eigenanfertigungen

  • 1  Aufträge für Eigenanfertigungen

Jeder Einzelauftrag, kann per E-Mail oder per Telefon angefragt werden. Hierzu wird dem Angefragten ein passendes Angebot erstellt.

  • 2  Angebotserstellung

Ein Angebot kann nur erstellt werden, wenn einige Daten vorhanden sind:

(1) Homepageerstellung (NEU)
Hierzu wird gebeten das zugehörige Formular/Kontaktformular für die Homepageerstellung zu verwenden (auszufüllen).? Verschiedene Faktoren wie Seitenanzahl, Bilder, Texte, verschiedene Inhaltliche Themen wie z. B. ein Blog, Kalenderfunktion, Shop, Grafikanfertigungen wie z.B. Platzhalterbilder, Icons spielen eine wichtige Rolle bei der Erstellung einer Homepage und ist deshalb für die Erstellung eines detaillierten Angebots von großer Wichtigkeit. Diese finden Sie im Downloadcenter im Footer.

Wenn gewünscht, kann eine Pflegeanleitung der Homepage mit einer Einarbeitung veranlasst werden.

(2) Homepageüberarbeitung (schon vorhanden)
Auch hier ist es von Nöten verschiedenen Faktoren zu beachten. Welche Veränderungen sollen vorgenommen werden? Wie wurde bis jetzt gearbeitet und wie lange dauert es sich dort hinein zu arbeiten. All dies sind Faktoren die bei der Angebotserstellung berücksichtigt werden sollten und deshalb wird auch hier geraten das dazugehörige Formular/Kontaktformular auszufüllen und/oder anzufügen. Diese finden Sie im Downloadcenter im Footer.

(2) Flyererstellung(NEU)
Flyer gibt es zahlreiche. Hier ist es wichtig welches Format, wie viele Seiten und wie viel Text eingefügt werden muss. Soll der Text verfasst werden, oder haben Sie schon einen vorbereitet? Haben Sie Bilder zu dem Flyer, oder sollten welche angefertigt werden oder welche extern gekauft werden. Dies sind alles Faktoren die für das preisliche Angebot eine große Rolle spielt und deshalb wird auch hier gebeten das dazugehörige Formular/Kontaktformular auszufüllen und /oder anzufügen.

(3) Iconerstellung, Grafikerstellung usw.
Eine Grafik und ein Icon ist nicht gleich eine Grafik oder ein Icon. Auch hier müssen bestimmte Punkte beachtet werden und auch deshalb wird hier zu den vorgefertigten Formularen geraten.

  • 3 Bestellung, Angebot, Frist

für gewöhnlich und wenn nicht anders vereinbart, wird im Angebot eine Frist von 7 Tagen angegeben. Diese Frist hält sich an die Gültigkeit des Angebots. Das Angebot kann mit einer Bestellung per Email bestätigt werden und ist somit dann ein gültiger Kaufvertrag.

  • 4 Datenübergabe, Datenübertragung

Im Angebot wird eine Frist von wenn nicht anders vereinbart von 4 Wochen gegeben. Diese Frist ist für die Abgabe der Daten gegeben. Da auch wir unsere Zeit gut einplanen müssen und auch Sie nicht ein halbes Jahr auf ein Ergebnis warten möchten, müssen wir planen. Dies geht nur wenn wir alle relevanten Daten pünktlich erhalten.

  • 5 Umsetzung Ausarbeitung

Die Umsetzung und Ausarbeitung richtet sich nach der Abgabe der Daten. Ab dem Erhalt der Daten, wird das angeforderte Produkt umgesetzt, laut Angebot.

  • 6 Umsetzungszeit, Lieferung

für gewöhnlich und wenn nicht anders vereinbart, wird das bestellte Produkt per Email innerhalb von 4-6 Wochen geliefert. Der Kunde erhält in diesem Zeitraum immer wieder Entwürfe und Vorschläge und kann somit aktiv mit in das Design eingreifen und mit entscheiden. Der Kunde wird über alle laufenden Ereignisse und Neuerungen stets informiert.

  • 7 Korrekturen

Zwei Korrekturen in schriftlicher Form sind im Preis inklusive und werden nicht mit berechnet. Diese müssen schriftlich per E-Mail oder Worddokument unter Angabe bestimmter Bestimmungen abgegeben werden. Diese Bestimmungen werden im Angebot schriftlich mitgeliefert siehe auch Punkt 8.

  • 8 Falsche Korrekturen

Es handelt sich um keine Korrektur, wenn neue Absätze, Seiten oder der gleichen neu erstellt oder hinzugefügt werden. Bilder können ausgetauscht werden, jedoch keine neuen Slider/Bildergalerien oder Banner hinzugefügt werden. Sollte es zu solchen Änderungen kommen, werden diese im vollen Umfang berechnet.

  • 9 Rechnungstellung

Rechnungsstellung erfolgt immer nach Beendigung eines Projektes z.B. nach der Erstellung und Fertigstellung einer Homepage. Sollten Projekte über mehrere Monate hinaus gehen, werden/können Teilrechnungen gegen Ende eines Monats gestellt werden. Dies erfolgt meist bei einer Homepagepflege die über mehrere Monate geht oder über Beträge von über 1000,00€.

  • 10 Vorkasse

Bei Neukunden, wird eine Vorkasse von 50% des Angebotspreises veranschlagt. Dieser wird von der Teilrechnung oder ersten Rechnung abgezogen. Erst nach Erhalt dieses Betrages auf das Paypal oder Bankkonto, wird die Arbeit aufgenommen. Dies dient unserem Schutz.

  • 11 Zahlungsziel

Das Zahlungsziel ist wenn nicht anders vereinbart 7 Tage nach Erhalt der Rechnung. Bei Projekten die über mehrere Monate gehen, z. B. weil diese Homepagepflege oder ein Aufbau der ganzen Firmenstruktur beinhaltet, als monatliche Teilrechnungen gestellt. Auch hier gilt nach Erhalt der Rechnung wenn nicht anders vereinbart 7 Tage Zahlungsziel. Der Rechnungsbetrag wird an die in der Rechnung angegebenen Bank überwiesen. Des Weiteren hat der Kunde die Möglichkeit via. Paypal zu bezahlen an: K.Radschinsky(at)web.de

  • 12 Impressum, Datenschutz, AGB und Widerruf

(1) Das Impressum kann von over-night-design erstellt werden, wenn alle benötigten und relevanten Daten vorliegen.

(2) Des Weiteren können allgemeine Datenschutzrichtlinien der Homepage hinzugefügt werden. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Haftung für falsche Angaben machen, wir hinterlegen grundsätzlich nur eine allgemeine Datenschutzrichtlinien. Bitte suchen Sie deshalb einen Anwalt oder einen Datenschutzbeauftragen auf. Weitere Daten wie AGB , oder Widerruf muss von dem Kunden mitgeliefert werden.

  • 13 Fremdinhalte und Inhalte

(1) Für Fremdinhalte für z. B. eine Homepage (Daten die vom Kunden geliefert werden Texte, Fakten, Zitate) ist immer der Auftraggeber selbst verantwortlich. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Inhalte die vom Kunden/Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden.

(2) Gestellte Bilder werden von uns nicht überprüft und es wird auch hier keinerlei Haftung übernommen bei einer Abmahnung dies bezüglich. für freie Bilder von Stockseiten, die Bilder kostenlos im Internet anbieten oder Stockseiten die Bilder verkaufen, übernehmen wir keinerlei Haftung. Der Kunde ist hier verpflichtet uns nötige Links für die Verweise im Impressum zu übergeben und uns zu benennen, dass wir diese einpflegen können. Sollte der Kunde dieses nicht tun, tragen wir diesbezüglich keinerlei Haftung. Dies gilt auch für Youtubevideos. Wir gehen davon aus das Sie die nötigen Rechte an die uns übermittelten Daten besitzen.

(3) Weitere gelieferte und gestellte Bilder, die von Seiten des Auftraggebers kommen, werden nicht überprüft und wir gehen daher davon aus, das der Kunde/Auftraggeber über die nötigen rechte verfügt / Lizenzen um diese Online oder Printgerecht vervielfältigen darf. für Lizenzen oder ähnliches ist der Kunde zuständig und over-night-design nicht haftbar zu machen.

  •  14 Einpflegen externer Inhalte auf dem eigenen Server (Homepageerstellung)

(1) Falls nicht anders gewünscht, pflegen wir externe Inhalte wie z.B. Googlefonts oder Opensource Software auf Ihren eigenen Server ein, umso Datenspeicherung von externen Servern zu umgehen (Datenschutzkonform).

  • 15 Sicherheit bei einer Homepageerstellung

(1) Im Regelfall, wird die Homepage immer mit einem zusätzlichen Htaccess-Passwortschutz versehen, somit gehen wir auf eins nochmal sicher und geben Hackern keine Chance. Diese Sicherheit wird von uns im vollen Umfang berechnet.

  • 16 Einpflegen von Cookienotice (Homepageerstellung)

(1) Standartmäßig wird von uns immer eine Cookienotice auf die Homepage des Auftraggebers mit einem Standarttext eingepflegt. Sollte der Kunde dies nicht wünschen, kann er diese jeder Zeit beanstanden, den Text verbessern oder diese ausschalten oder l?schen lassen.

  • 17 SSL Zertifikat (Homepage)

(1) Standartmäßig rät over-night-design immer zu einem SSL Zertifikat um die Homepagebesucher vor unerwünschten Risiken zu schützen und diese zu verschl?sseln. Das SSL Zertifikat kann von dem Kunden geliefert oder beantragt werden. Des Weiteren hat der Kunde/Auftraggeber auch die Möglichkeit dass wir das Einrichten des SSL-Zertifikates bei Ihrem Hostinganbieter übernehmen. Falls kein SSL-Zertifikat gewünscht ist, ist der Kunde dazu verpflichtet dies Over-Night-Design mitzuteilen.

  • 18 Datenspeicherung

(1) over-night-design speichert alle Daten der Auftraggeber/Kunden bis zu einem Monat nach Vollendung des Projektes. Sobald der Monat vorbei ist und nicht anderes vereinbart wurde, werden alle Daten gelöscht (Backups, Passwörter, originale Illustrator, Indesign, Dokumente). Hierfür erhält der Kunde/Auftraggeber gesondert eine Datenschutzerklärung in PDF oder Papierform, hier kann er angeben wie lange die Daten gespeichert werden sollen/dürfen. Des Weiteren werden nach Abschluss des Projektes dem Kunden alle Passwörter und Originaldaten übergeben. für gewöhnlich per E-Mail in einer Passwortgeschützen Zipdatei, der Kunde hat die Möglichkeit seine wünschen USB-Stick oder CD zu ändern.

  • 19 Backup (Homepage)

(1) Over-Night-Design macht standartmäßig immer vom ersten und letzten Stand einen Backup von Ihrer Homepage mit dem Duplicator Pro hierfür wird eine Pauschale berechnet. Sollte der Duplicator Pro (1/15 ) mit Lizenz gewünscht sein, wird dieser installiert und auf der Homepage mit Lizenz eingerichet. Auch hierfür wird eine einmalige Pauschale berechnet.
Am Ende eines Projektes, wird immer der Backup in Form einer Zip und einer installer.php Datei übergeben. Diese wird per Wetransfer dem Kunden auf deren Email übermittelt. Hierzu hat dieser 7 Tage Zeit diese Dateien herunterzuladen, bevor der Link erlöscht.

  • 20 Datenumzug auf den internen Server von Over-Night-Design (Homepage)

(1) Zum Schutz Ihrer Homepage und auch damit ihre derzeit online gestellte Homepage weiter bestehen kann, wird von over-night-design, die schon vorhandene Homepage gezogen und auf den internen Server umgezogen. Diese erh?lt die Domain Ihrehomepage.over-night-design.de und ist dann ab sofort mit einem von Ihnen gewählten Passwortschutz für Sie jeder Zeit ersichtlich und erreichbar.

(2) Ihre Homepage wird nun auf der over-night-design.de Seite bearbeitet und fertig gestellt. Sobald diese fertig gestellt ist, wird die Homepage auf den Kundenserver wieder umgezogen. Die Seite wird nun auf der over-night-design.de Seite wieder gelöscht.

  •  21 Logindaten (Homepage)

(1) Der Kunde erhält die fertigen Logindaten erst nach Veröffentlichung und Umzug der Homepage. Die Übergabe erfolgt ebenfalls per Email mit einer Passwortgeschützen Zipdatei. für alle Relevanten Passwörter, legt over-night-design eine Passwortliste an. Ab dem Zeitpunkt der Übergabe also dem versenden der E-Mail an den Kunden/Auftraggeber, ist over-night-design nicht mehr für den Inhalt der Seite verantwortlich. Sollte der Kunde die Seite umgestalten oder bearbeiten und entsteht so ein Fehler, wird für eine wieder Herstellung oder eine weitere Bearbeitung die Stunden neu berechnet.

  • 22 Stundensatz (Homepage)

(1)? Der aktuelle Stundensatz beträgt 80€ die Stunde für eine Webseitentätigkeit. Der Stundensatz bei der Erstellung von Grafiken liegt derzeit bei einem Satz von 60€ die Stunde (wenn nicht weiter vereinbart). Des Weiteren werden alle angefallenen 15 Minuten berechnet.

  • 23 Kommunikation und Rechnungserstellung (Homepage)

(1) Solange die Kommunikation mit Telefon und Email keine 3 h in der Regel überschreitet, werden diese nicht dem Kunden /Auftraggeber berechnet.

  • 24 Formate und Dateien (Homepage)

Alle Daten werden im Original vorhanden Format übergeben. Des Weiteren werden bestimmte Daten wie Icons im Format .ico und .png übergeben, zusätzlich die ai. Illustratordatei.

  • 25 Hinweise zur Abgaben an die Künstlersozialkasse ( KSK)

Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich hier um künstlerische Tätigkeiten handelt und Sie deshalb zu einer Abgabe von 4,2% auf den Nettobetrag der KSK verpflichtet sind. Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte direkt von der KSK. https://www.kuenstlersozialkasse.de/

  • 26 Externe Mitarbeiter und Empfehlungen

Wir haben natürlich Kontakte und deshalb können wir Ihnen auch verschiedene Unternehmen wärmstens empfehlen. Sprechen Sie uns an wenn Sie einen Film benötigen und einen Programmierer usw.

  • 26 Preise
    Alle Preise verstehen sich exklusive Mwst. (Umsatzsteuer) und werden noch drauf berechnet.

 

  • 27 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gegenüber Verbrauchern mit ständigem Aufenthalt im Ausland findet das deutsche Recht jedoch keine Anwendung, soweit das nationale Recht des Verbrauchers Regelungen enthält, von denen zu Lasten des Verbrauchers nicht durch Vertrag abgewichen werden kann.

(2) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen

(3) Diese AGB`s gelten online sowie offline.